Uckermark Randowtal - Hilfe gesucht


Elma23
Privat Vermieter
17* Randowtal
Deutschland

Letzte Anmeldung vor 4 Tage 16 Stunden
Kaltmiete:

00 €

Einzug ab ...
15.01.2018
Idealmieter:
Keine Besonderheiten

Küche, Terrasse, Garten , Garage, Fahrradständer, Werkstatt. Speisekammer Waschmaschine, Trockner. Nutzung anderer Räume, Badewannenbad nach Absprache möglich. werden gemeinschaftlich genutzt - Verkehrslage: Direkte Buslinienanbindung nach Prenzlau 15 km. Stettin ca. 25 km, Autobahnauffahrten A11, A20
1 -3 Zimmer zur eigenen Nutzung, eigene Dusche, WC, eigener Eingang, Einbau kleiner Tee-/Kaffee-Küche in Arbeit, TV, WLAN, Festnetztelefon nutzbar. Austausch der Möblierung nur bei langfristigem Aufenthalt möglich, keine Unterstellmöglichkeit.

Geforderte Mitarbeit:

40 Stunden im Monat
3jährige Bolonkahündin, 2 junge Freigängerkater, nur, falls ich abwesend bin
sind zu versorgen
Führerschein ist erforderlich
Körperliche Einschränkungen:
Es gibt Treppen und kleine Stufen.

Gesuchte Hilfe:

  • Haushalt, Hausdienst, Haustiere
  • Kleine Instandsetzungen, Gartenarbeit
  • Hilfe statt Mietzahlung, nach Absprache.

Aktuell: Da ich künftig öfter abwesend sein möchte, suche ich generell zuverlässige/n Haushüter/in inkl. Versorgung der zwei Kater tageweise oder bei Gelingen auch 2019 zweimal sechs Wochen (Reisen geplant). Wetterbedingt wird Schneeschieben auf 25 m nötig, zur Wachstumszeit - Rasenmähen auf diesem Bereich. Ausreichend Vertrauen vorausgesetzt, würde ich gerne meine Bolonkahündin im Haus lassen, nehme diese z. Z. immer mit. D. h. also Mitwohnen bedeutet hier zeitweise "alleine-wohnen".

Unabhängig davon suche ich saisonweise oder dauerhaft eine/n Mitwohner/in, da ich wenige Monate nach Umzug unerwartet verwitwet, nun in einem zu großem Haus wohne.  Da ich wiederholt gebeten wurde, detaillierter zu beschreiben, hier so meine "Ideen":  Nichts muss, je nach Geschick, Erfahrung und Interesse kann.. Gefragt allwinterlich: Gartengeräte und Werkzeuge pflegen, reparieren. Solange es frostfrei bleibt: Wassercontainer reinigen, Mutterboden und zwei Komposthaufen umschichten usw., Drainage legen, Regenrinnen reinigen.., 4 Obstbäume schneiden, 1 Kirschbaum kräftig einkürzen oder fällen.  Reparatur bzw. Neuanlage eines Bootssteges, Aufbau eines zerlegten Gartenpavillons, Feuerstelle neu anlegen.

 Wer lieber Hausarbeit macht, ist mir auch recht, dann habe ich Zeit für anderes.. ich bin da nicht festgelegt.

Im Hause stünden an: diverse Renovierungsarbeiten (Malern, Decken neu, kleinere Befestigungen mit Bohrer und Schrauber  und Kleinreparaturen, Türrahmen anbringen, Türen überarbeiten, zerlegte Möbel wieder zusammen puzzlen, kleine Teeküche einrichten inkl. Waschbecken anbringen bzw. WC umgestalten, div. Holzmobiliar - Terrasse, Garten und Küchenbank abschleifen, lasieren bzw. lackieren. Langfristig: Umbau meiner erst-eingerichteten Räume auf "Einzelwohnen", d. h. Zerlegen, Transport, Verkauf über ebay oder Flohmarkt, evtl. Wiederaufbau einiger Möbel, Umhängen von Lampen usw...

Ab Frühjahr gibts div. Hecken zu schneiden, ab und an Rasen mähen. Den Garten würde ich gerne komplett umgestalten, möchte verschiedene "Themenecken" und Richtung Selbstversorgung mit Obst, Gemüse, Kräutern jedoch reicht auch noch einige Zeit  halbwegs unkrautfrei halten, Heckenpflege und Rasenmähen. Wer sich in der Erntezeit für Einkochen usw. engagieren möchte kann gerne die Speisekammer füllen. Eier gibts hier nur noch von "glücklichen Hühnern" und ab und an mal ein  Huhn, Ente , Kaninchen, Schinken oder Wurst vom Bauern aus dem Nachbardorf. Ich akzeptiere vegetarische oder vegane Ernährung, möchte jedoch nicht missioniert werden. Durch die gemeinsame Küchennutzung zum Kochen sollten sich also strenge Ernährungspraktiker dieser Richtungen darauf einrichten oder lieber andere Gesellschaft suchen.

Eingangsbereich, Terrasse und Garagenzufahrt sind möglichst barrierefrei zu erneuern, Überdachungen und Carport zu errichten.

Ich plane, mein Büro umzuräumen und graule mich vor Ab- bzw. Neuanschließen der Netzwerkgeräte, TV Anschluss per Satellit im Wohnbereich muss überprüft werden und solche Dinge.. also jemand mit Netzwerk-IT-Kenntnissen findet hier einige Beschäftigung. Kenntnisse in einigen aktuellen Anwendungsprogrammen sind auch willkommen, bin nicht mehr uptodate..

Ich suche Mitwohner mit praktischer Veranlagung, Verantwortungsgefühl und einigermaßen gut verarbeiteter Lebenserfahrung. Ich kann und möchte guten Gewissens Hilfe zur Selbsthilfe bieten, ich beschaffe keinen Arbeitsplatz, habe hier keine Bekanntschaften zum Verkuppeln, beschäftige niemanden schwarz, wenn erforderlich, dann werden Handwerker beauftragt.. und suche auch nicht über diese Seite eine neue Partnerschaft. Miete sollte eher per Mitarbeit mit ca. 1 h/d aufgebracht werden, Nebenkosten nach Absprache und Auswertung des Verbrauchs vorzugsweise per Mitarbeit in Beteiligung gehen. Bedingung ist Kennenlernbesuch (2-3 Tage). Ich brauche keine Lebensläufe und Bewerbungen. Ein mehrwöchiges Probewohnen nach Wiederkehr ist  für beide Seiten sinnvoll.

Wer so ganz linkshändig ist aber hier bleiben möchte, ist auch willkommen, dann gegen entsprechende Aufwandsentschädigung.

Kleines Boot vorhanden, Angelkarte erhältlich.

Sportvereine(Fußball, Leichtathletik, Bogenschießen, zwei Sportplätze im Ort sowie eine Turnhalle mit regelmäßigen Kursen) vor Ort sowie Arzt, Zahnarzt, Bäcker, Fleischer, Friseur, Blumen, Honig, Mosterei, alles andere in der näheren Umgebung vorhanden.

Da ich meine derzeitige Arbeit nicht mehr sehr lange ausüben werde, überlege ich, Qi Gong Kurse anzuleiten oder mit meinem Zweitberuf als Altenpflegefachkraft irgend etwas für Senioren in der Region auf die Beine zu stellen, (Pflegeberaterin oder Betreuungsleistungen mit Fußreflexzonentherapie nach Marquardt). Mitwohn-Interessenten in dieser Richtung sind willkommen.

 Nach schlechter Erfahrung: Keine Drogen, Alkoholmißbrauch und Rauchen im Haus. Rauche sporadisch selber (noch) - auch nur draußen..

 Mein Motto: Gut leben und leben lassen.

 


Eintragsnummer: 4135 - Eintrag melden